Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
22:32 Uhr | 20.04.2021 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis





100 Jahre Volksabstimmung in Oberschlesien (20.03.1921)
Aktuell
25.02.2021, 10:42 Uhr | Text von Wolfgang Dörre
Gemälde von Oppeln zu ersteigern
"An der Oder in Oppeln"
Flensburg - Sehr geehrte Damen und Herren,

darf ich Sie - als Heimatvertriebener aus dem Sudetenland - auf nachstehend abgebildetes Aquarell von Oppeln aus dem Jahre 1943 aufmerksam machen, das vom 11. -13.3. in einem angesehenen Kunstauktionshaus versteigert werden soll? Ich könnte mir vorstellen, dass es in Ihrer Landsmannschaft dafür Interessenten gibt.

(MARIE?) LEMPIK
Tätig 1. Hälfte 20. Jh.

AN DER ODER IN OPPELN

Aquarell über Bleistift auf Papier. Maße 33,5 x 51,5 cm (Rahmen 57 x 74,5 cm). Unten rechts signiert und datiert 'Lempik (19)43'. Auf der Rückseite handschriftlich bezeichnet 'An der Oder in Oppeln - Lempik - Frauendorf O/S'.
Im Passepartout und hinter Glas gerahmt (ungeöffnet).

Der Schätzpreis beträgt € 120. Auktion vom 11.-13.3.
Nebenkosten: Provision* des Auktionshauses:    28,57% Inkl. MWSt.
MWSt auf den Zuschlagspreis:    19,00%
*Beinhaltet Aufgeld und Online (LIVE) Kommission.
Versand
10% br. (min. € 15) f. d. Beschaffung

Sollte Ihnen oder einem Ihrer Mitglieder dieses Aquarell von Bedeutung erscheinen, so könnte ich versuchen, es für Sie zu ersteigern. Dazu würde es sich empfehlen, einen etwas höheren Bietrahmen zur Verfügung zu
stellen, z.B. € 160), um bei evtl. Mitbietern höhere Chancen zu haben.
Sie zahlen allerdings nur den nachgewiesenen Zuschlagspreis plus die vorgenannten Kosten.

Folgende Referenzen kann ich Ihnen anbieten:
1.    Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abt. Paderborn, Herr Dr. Andreas Neuwöhner, Vereinsdirektor
2.    Stadtmuseum Bonn, Frau Dr. Ingrid Bodsch, Leiterin
3.    Kreis der Heimatfreunde Niederdollendorf e. V. (KDHN), Herr Reinhard Becker
4.    Museum Heinsberg, Frau Dr. Rita Müllejans-Dickmann, Leiterin und Herr Dr. Wolfgang Cortjaens
5.    Stadtgeschichtliches Museum Jülich, Herr Marcel Perse, Direktor, und Herr Guido von Büren, Leitung Antiquariat
6.    Stadtmuseum Düsseldorf, Herr Wilfried Koormann, Verwaltungsleiter
7.    Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, Herr Dr. Matthias Meusch (Homann -Rheinkarte)
8.    Herr Georg Engel, Kaminbau, Leverkusen
9.    Stadtarchiv Solingen, Herr Cesare Borgia
10.    Leitung Stadtarchiv Neuss, Herr Dr. Jens Metzdorf
11.    Stadtarchiv Erkelenz, Herrn Theo Görtz, Leiter
12.    Rheinmuseum, Emmerich am Rhein, Herrn Herbert Kleipaß, Museumsleitung
13.    Stadtarchiv Mechernich, Frau Beate Meier, Leitung

Darf ich bis 10.3. erfahren, wie Sie zu dieser Anfrage stehen?

Mit freundlichen Grüßen,
        
                                    Wolfgang Dörre
                                  Dipl.-Betriebswirt (FH)
                           Internationale Vermittlung
                          von Kunst und Antiquitäten
                        
                                          Mitglied bei:
              Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte e.V.
           Gesellschaft zur Förderung der Frankfurter Malerei e.V.
                                      lot-tissimo Hamburg
                             artprice St Romain au Mont d'Or
                                                                
                                   Taruper Weg 14 i                
                                   D-24943 Flensburg
                                   Tel.: ++49 (0)461 1467 9866
                                   Wolfgang.Doerre@posteo.de


kommentar Kommentar schreiben



News-Ticker
Presseschau
Suche
Newsletter abonnieren
Ihre E-Mail Adresse:

Termine
Impressionen
 
0.03 sec. | 177087 Visits