Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
20:00 Uhr | 26.07.2021 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis






Ob Oberschlesier oder nicht, ob jung oder alt - neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen!
Aktuell
11.06.2021, 11:14 Uhr | Christoph Martin Labaj
Das Erbe der Solidarität - Was ist geblieben vom Ethos der Solidarność im Polen des 21. Jahrhunderts?
Berichterstattung der LdO
Moderator, Gustav Binder und die Teilnehmer
Bad Kissingen - Am 01.06.2021 fand im Heiligenhof in Bad Kissingen eine Online-Diskussion mit Dr. Felix Ackermann vom Deutschen Historischen Institut Warschau zum Thema "Das Erbe der Solidarität - Was ist geblieben vom Ethos der Solidarność im Polen des 21. Jahrhunderts?" statt.

Nach einem kurzen Abriss der Anfänge von Solidarność, beschäftigte sich die Diskussion hauptsächlich mit der heutigen politischen und sozialen Situation in Polen unter der Führung der PiS-Partei (Prawo i Sprawiedliwość/Recht und Gerechtigkeit).

Wie Dr. Ackermann auf unsere Frage antwortete, spielte Solidarność eine Rolle bei der Festigung der deutschen Minderheit im polnischen Staatsgebilde, jedoch war eine detailierte Auseinandersetzung mit dem Aspekt im Rahmen der Veranstaltung nicht möglich.




kommentar Kommentar schreiben


News-Ticker
Presseschau
Suche
Newsletter abonnieren
Ihre E-Mail Adresse:

Termine
Impressionen
 
0.03 sec. | 189784 Visits