Deutsche Minderheit in Polen - Sprachwahrer des Jahres 2022

Liebe Freunde der Deutschen Minderheit in Polen!

Die Zeitung Deutsche Sprachwelt nominierte die Deutsche Minderheit in Polen zum „Sprachwahrer des Jahres 2022“. Deshalb bitten wir Sie auf diesem Wege für die Deutschen in Polen abzustimmen. Begründung: „Die deutsche Minderheit wehrt sich gegen die staatliche Kürzung des Deutschunterrichts. Die polnische Regierung finanziert – statt vorher drei – jetzt nur noch eine Wochenstunde. Rund 50.000 Schüler sind betroffen. Von der deutschen Öffentlichkeit bleiben das Problem und der Widerstand dagegen weitestgehend unbeachtet“

Mehr darüber lesen können sie hier: https://wochenblatt.pl/weil-sie-sich-gegen-die-kuerzungen-beim-unterricht-wehrt/

Abstimmen können sie hier: https://deutsche-sprachwelt.de/aktionen/sprachwahrer/

Wir bedanken uns für jede Stimme, denn wir werden uns weiterhin für die deutsche Sprache in Polen einsetzen. Abstimmung läuft bis zum 31. Januar 2023!

Mit freundlichen Grüßen

Rafał Bartek
Przewodniczący Zarządu | Vorstandsvorsitzender
 
Związek Niemieckich Stowarzyszeń Społeczno - Kulturalnych w Polsce
Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen
+48 (0) 77 454 78 78
ul. J. Słowackiego 10, 45-364 Opole
www.vdg.pl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dieser Beitrag wurde verfasst von

C. Labaj

Kulturreferent im Bund

Tragen Sie sich in unserem Newsletter ein und bleiben immer gut informiert.


© Landsmannschaft der Oberschlesier e.V.