Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
04:25 Uhr | 11.08.2022 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum



Ob Oberschlesier oder nicht, ob jung oder alt - neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen!
Aktuell
09.08.2022 | © Macioszek, LdO


09.08.2022 | Stefan P. Teppert, M. A.
Der historisch-politische Arbeitskreis des Heimatwerkes Schlesischer Katholiken e. V. veranstaltete am 25./26. Juni 2022 im Erbacher Hof in Mainz eine Tagung über Oberschlesien in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg. Vorstandsvorsitzender Dr. Bernhard Jungnitz begrüßte Referenten und Teilnehmer und erläuterte das Programm der Tagung.


09.08.2022 | LdO
Am 08.08.2022 feierte unser Landsmann seinen runden Geburtstag. Wir gratulieren.

05.08.2022 | B. Macioszek, LdO

05.08.2022 | SWR2
Heute vor 72 Jahren wurde die Charta der Heimatvertriebenen in Stuttgart unterzeichnet. Dieses Dokument bildete die erste rechtliche Grundlage für die damals in die Bundesrepublik angekommenen Ostdeutschen. Jährlich wird in den Vertriebenenvereinen an den Tag gedacht.


02.08.2022 | LdO

01.08.2022 | Roswitha Dorfner, Passauer Bistumsblatt

Liebe Landsleute,
liebe Kreisvorsitzende der LdO, 

zwei wunderbare, segensreiche Wallfahrtstage unserer Landsmannschaft anl. der 68. St. Anna-Wallfahrt der Oberschlesier liegen hinter uns. Ich möchte mich auf diesem Wege bei Ihnen herzlich für die Teilnahme bedanken. Sie haben Oberschlesien präsentiert mit Tracht, Fahnenabordnungen, Gesang und Gebet als Zeichen unserer kulturellen Werte und als Erbe und Auftrag unserer Vorfahren. DANKE!!! Einen Bericht der Altöttinger Journalistin, Frau Dorfner, finden Sie im Hauptartikel. Er darf veröffentlicht werden. Die Aussage von Frau Dorfner: Die Oberschlesier sind von den Vertriebenengruppen noch die größte Wallfahrtsgruppe (neben den Donauschwaben mit 1.000 Personen). Das wollen wir auch bleiben. Wir müssen zusammenhalten, uns zeigen und unsere kulturellen Werte nach außen präsentieren. Oberschlesien" das Land unter dem Kreuz" hat es verdient.

Ich wünsche Ihnen eine erholsame Ferienzeit. Bleiben Sie gesund. Ein dreifaches "Glück auf"

Ihr Norbert Gröner, LdO-München


01.08.2022 | Olaf Müller

Liebe Leute mit Interesse an Schlesien,

ich würde Ihnen gerne mein neues Buch "Der Himmel meiner Mutter" ans Herz legen. Der Roman erzählt die Kindheitsgeschichte meiner Mutter in Schlesien vor und während des Zweiten Weltkrieges, berichtet von ihrer Flucht und über die ersten "Friedensjahre" (Schlesien, Tschechien, Sachsen, Thüringen, Niedersachsen).

Das Buch ist das Ergebnis einer sehr langen Recherche und vieler Reisen, es ist Ende Mai erschienen und überall zu kaufen oder zu bestellen. Eine geschichtsträchtige Lese-Einladung ...


News-Ticker
Newsletter abonnieren
Ihre E-Mail Adresse:

Termine
Impressionen
 
0.03 sec. | 244080 Visits