Landsmannschaft der Oberschlesier e.V. - Heimat ∙ Vaterland ∙ Europa 
02:34 Uhr | 27.05.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumSitemapInhaltsverzeichnis
 







RP-Topnews
Einkaufen und Landsmannschaft unterstützen - klicke hier!
Neuigkeiten
18.10.2016, 15:17 Uhr | Übersicht | Druckansicht
Papst Franziskus sendet Grußbotschaft an die Oberschlesier
Festgottesdienst mit Bischof em. Walter Mixa


Papst Franziskus sendet ein Grußwort an die Besucher des „Tages der Oberschlesier“ (4. Europatag), der am kommenden Samstag, 22. Oktober um 10 Uhr in den Zentralhallen Hamm beginnt. Unter dem Leitwort „Gute Nachbarn sein – Mein Herz für Oberschlesien“ erinnern die Oberschlesier an das 25. Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages.

Foto
Das greift der Pontifex, der die Oberschlesier noch im Oktober 2015 persönlich im Vatikan begrüßt hat, in seiner Gruß- und Segensbotschaft auf. „Der vertrauensvolle Austausch und die enge Zusammenarbeit als Nachbarn sind ein bleibender Auftrag für alle Völker Europas“, schreibt Franziskus. Es sei das gemeinsame Erbe, zu dem nicht zuletzt der Glaube an Jesus Christus und die vom Christentum geformte Kultur gehöre, das einander zu Respekt, Verständnis, Offenheit und auch Aufnahmebereitschaft gegenüber Menschen in Not bestärken sollte, führt der argentinische Papst fort.

Das Grußwort wird am kommenden Samstag im Rahmen des festlichen Pontifikalamts (16:30 Uhr) zu Ehren der Heiligen Hedwig, Patronin Schlesiens, verlesen. Zelebriert wird der Gottesdienst vom ehemaligen Augsburger Bischof Dr. Walter Mixa. Der ehemalige katholische Militärbischof ist selbst gebürtiger Oberschlesier aus Königshütte (Chorzów) und wurde mit seiner Familie nach dem Krieg vertrieben. Seine Konzelebranten sind u.a. Domkapitular Dr. Joachim Giela und Prof. Dr. mult. Hubertus Drobner.

Bereits am Freitag, 21. Oktober 2016 um 18 Uhr findet die Feierstunde anlässlich des 25. Jubiläums des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages im Gustav-Lübcke-Museum, statt. Hauptredner ist der Staatssekretär für Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Marc Jan Eumann. Gäste sind herzlich eingeladen.


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Zurück zur Übersicht.
LdO beim Papst


News-Ticker
Presseschau
Suche
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
Termine
Impressionen
 
 
   
0.13 sec. | 114181 Visits